Am Mittwoch, den 25. März 2015 in der Apostolischen Nuntiatur in Sarajevo hat die erste gemeinsame Sitzung der staatlichen und kirchlichen Kommission für die Vorbereitungen des Besuchs von Papst Franziskus Bosnien und Herzegowina, am 6. Juni 2015 in Sarajevo,  stattgefunden. Der Gastgeber war der apostolische Nunzia in Bosnien und Herzegowina mons. Luigi Pezzuto und die Leiter der zwei Kommissionen waren die Präsidenten dr. Dragan Čović, Mitglied der Präsidentschaft von Bosnien und Herzegowina und der Kardinal Vinko Puljić, der Erzbischof der Erzdiözese Sarajevo. Kardinal Puljić informierte die Mitglieder der staatlichen Kommission über das was die Mitglieder der kirchlichen Kommission bisher für den Papst Besuch gemacht haben. Dr. Čović gratulierte den Kardinal Puljić für die kürzlich Wall zum Präsidenten der Bischofskonferenz von Bosnien und Herzegowina und weist darauf hin dass die staatliche Kommission nicht Komplet ist. Sie vereinbarten manche konkrete Aktivitäten, machten Indikative Verteilung der Arbeit und vereinbarten die Ebenen der gemeinsamen Vernetzung da wo es benötigt ist um den Besuch von Papst besser zu vorbereiten.  (kta)